header-news-5.jpg

Home > News

Sky deckt die Hündin Aike von der Haler Heide

 

Die Beiden waren sich gleich auf den ersten Blick sympatisch!

 

 

Aike war für ein paar Tage bei uns eingezogen und ich habe die Hündin als sehr liebenswert, ruhig und gelassen erlebt. Sie fügte sich ganz selbstverständlich und sicher in die neue Situation und unser Rudel ein. Mit aller Gelassenheit wurde sie auch von unseren Hunden aufgenommen - selbst unsere alte Aponi hat mit Aike gespielt und das will wirklich etwas heissen;-). Wir hatten Aike einen Tag mit zur Jagd und sie zeigte sich sehr offen und freundlich gegenüber allen Menschen und Hunden. Und sie ist sehr einfach zu führen.

 

Zwischen Aike und Sky stimmte die Chemie. Obwohl der richtige Zeitpunkt noch nicht erreicht war, spielten die Beiden ganz harmonisch und ausgeglichen miteinander und machten das Revier zusammen unsicher. Sie suchten nach Hasen und Enten und kontrollierten täglich die Sauen. Hierbei konnte ich sehr schön Aikes jagdliche Veranlagung sehen und das hat mir sehr gut gefallen. Als der richtige Zeitpunkt gekommen war, da zogen die zwei Hunde sich in ein ungestörtes Eckchen zurück. So soll es sein.

 

Aike wurde am 1. und 2. Dezember von Skylark gedeckt und wir wünschen nun Familie Lübbehüsen, dass alles gut verläuft und sie sich Anfang Februar auf ein paar gesunde Welpen freuen dürfen.

 

Wenn Sie Interesse an einem Welpen haben, der voraussichtlich sozial ausgeglichen und freundlich ist, sowie jagdlich talentiert, passioniert und feinsinnig ist, sowie sehr leicht zu führen, dann können sie sich gerne informieren bei Bernhard Lübbehüsen www.haler-heide.de .

Wie die Ultraschalluntersuchung am 30.12.2014 ergeben hat ist Aike tragend! Wir freuen uns!

 

Aike vd Haler Heide.jpg
Aike Dez14.jpg
Aike1.jpg

Sky + Aike1.jpg
Sky+Aike4.jpg
Sky+Aike6.jpg

A+S.jpg
Sky+Aike8.jpg

Aktualisierung: 2014/12/30 - 22:22 / Redakteur: Bianca Willems-Hansch   druckeroptimierte Seite anzeigeneine Seite zurück    zum Seitenanfang